NEWS

professional translation

Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des alten Israelitischen Friedhofs München findet am
Mittwoch, den 26. Oktober 2016 um 19 Uhr im Atelier Kino München das JUBILÄUMSSCREENING
unseres Dokumentarfilms “Für die Ewigkeit” statt.
Zur Einstimmung auf den Film spielt Michaela Dietl ab 18:30 Uhr die von ihr komponierte Filmmusik live im Kino – im Anschluss an den Film findet eine Podiumsdiskussion statt!

1_FlyerFront2_FlyerBack

 

Projektpräsentation zum Dokumentarfilmprojekt über Moritz Daniel Oppenheim
in Zusammenarbeit mit der VHS Hanau, der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt und dem Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V.
am Dienstag, den 4. Oktober um 19:30 Uhr im Schlossgartensaal der Karl-Rehbein-Schule Hanau

Veranstalter4Okt

 

Werkstattgespräch zur Oppenheim-Doku auf der “schwimmenden Off-Location” des Jüdischen Museums Frankfurt, zusammen mit Kurator & Mitherausgeber des Oppenheim’schen Werkverzeichnisses, Erik Riedel, am Samstag, den 1. Oktober 2016 um 19 Uhr

PopupBoat

 

Zum ersten Mal auf der großen Leinwand – erste Einblicke in das Filmmaterial zum ersten, abendfüllenden Spielfilm über den “Maler der Rothschilds und den Rothschild der Maler” – Moritz Daniel Oppenheim – in Zusammenarbeit mit der Neuen Philharmonie Frankfurt:

FLYER_OppenheimEvent_RGB_low_

Werkstatt-Gespräch zur Oppenheim-Doku auf den Jüdischen Filmtagen München 2016

Flyer_JuedFilmtage2016_MUC

 

DVDs unserer Dokumentation über den Alten Jüdischen Friedhof München hier in Kürze erhältlich!

Bestellungen bitte an kontakt@feinshmekerfilm.de – Betreff: DVD Bestellung

 

 

“Für die Ewigkeit” läuft auf den 6. Jüdischen Filmtagen München, am 1. Februar 2015 um 17 Uhr

JüdischeFilmtage_Cover

Screening_Bookletseite

 

 

 

 

Sendetermin ILANA SHAFIR – “Mein Paradies aus Scherben” – aus der Sendereihe “Lebenslinien” im Bayerischen Fernsehen

am Montag, den 26. Januar 2015 um 21:00 im BR

Trailer zum Film

IlanaVideo_Image_BR

 

 

 

Die Dokumentation “FÜR DIE EWIGKEIT – Der Alte Israelitische Friedhof München” wird am

Freitag, den 23. Januar 2015 in der Münchner Volkshochschule am Harras um 19 Uhr 

sowie am Sonntag, den 1. Februar 2015 um 17 Uhr im Rahmen der Jüdischen Filmtage München im Hubert Burda Saal der Israelitischen Kultusgemeinde am Jakobsplatz in München

gezeigt

JüdischeFilmtage_Plakat

 

Unsere Dokumentation “FÜR DIE EWIGKEIT – Der Alte Israelitische Friedhof” feiert am Donnerstag, den 10. April 2014 um 19 Uhr im Münchner Filmmuseum Premiere!

PLAKAT_Friedhofsdoku_RGB

http://www.ikg-m.de/filmvorstellung-fur-die-ewigkeit-der-alte-israelitische-friedhof-in-munchen/

Comments are closed.